News

Cityofhope cologne e.V.

Find us on facebook: cityofhope cologne e.V. Seite und Gruppecityofhope cologne e.V. - Wir wissen: Wir sind die Welt! (Demonstrations- und Kundgebungsseite)cityofhope cologne e.V. - KIT (besonders schutzbedürftige Personen)cityofhope cologne e.V. - InfopageUnsere Entstehungsgeschichte:Von September 2015 bis März 2016 organisierten wir an der Drehscheibe am Flughafen Köln/Bonn die Kleiderkammer, ein Wickelraum, ein großes Lager und die Betreuung unserer weiterreisenden Gäste. In diesem Zeitraum kamen jeden zweiten und danach jeden vierten Tag, Züge direkt von der österreichischen Grenze am Flughafen in Köln mit durchschnittlich 500 geflüchteten Menschen an. Hier konnten sie essen und trinken, ihre Mobiltelefone aufladen, ihre Babys und Kinder wickeln, sich mit notwendiger Kleidung versorgen und im Notfall eine Arztstation aufsuchen. Seitdem engagieren wir uns vielfältig in der Flüchtlingshilfe auf rein ehrenamtlicher Basis.Die Zeit der Nothilfe ist vorbei - trotzdem gibt es für Flüchtlingshelfer noch viel zu tun. Wir spenden Zeit Wir sind Paten Wir helfen bei der Wohnungssuche Wir helfen bei Amtsgängen aller Art Wir leisten Hilfe zum AlltagWeiterhin werden wir uns für die Rechte unserer neuen Bewohner stark machen und ihnen eine Stimme geben wo es angebracht ist.Und alles, wie von uns gewohnt, mit ganz viel Herz, Kopf und Verstand!
Cityofhope cologne e.V.
Cityofhope cologne e.V.1 week ago
Wir schließen! Morgen, 30.06.2022 von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr finden unsere letzten Impfungen statt. Kommt gerne nochmal zahlreich - ab14 Uhr gibt Eis für alle!
Cityofhope cologne e.V.
Cityofhope cologne e.V.Cityofhope cologne e.V. hat seinen/ihren Status aktualisiert.1 week ago
Dies passiert, wenn der Eigentümer den Beitrag nur mit einer kleinen Personengruppe teilt oder er geändert hat, wer ihn sehen kann. Es kann auch sein, dass der Content inzwischen gelöscht wurde.
Cityofhope cologne e.V.
Cityofhope cologne e.V.2 weeks ago
Evakuierungsaktion #13 oder so...wir haben keinen Überblick mehr 🙈 💙💛💙💛💙💛
Wir haben ein Versprechen abgegeben. Solange Hilfe notwendig ist, machen wir weiter. Und es geht immer weiter...
In den vergangenen 12 Evakuierungsaktionen in Kooperation mit Ukraine Air Rescue und Humanitarian Pilots Initiative - HPI haben wir bereits über 41 Erwachsene und 20 Kinder, überwiegend krank oder behindert, aus der Ukraine evakuiert. Am Freitag letzte Woche kam Svitlana mit ihrem Sohn Oleksandr aus Sjewjerodonezk in Bonn Hangelar an. Die Russen haben ihre Heimat zu 90% zerstört. Das hat dazu geführt, dass Svitlana für ihre Diabetes kein Insulin mehr bekam und die Ärzte in der Ukraine ihr deshalb ein Bein amputieren mussten. Jetzt ist Svitlana seit kurzem an einen Rollstuhl gebunden. Die Wunde ist noch ganz frisch und hat sich infiziert. Nach Rücksprache mit dem Sohn haben wir zugestimmt, dass sie sich jetzt erstmal im Hotel eine Nacht erholen können und wir aber dann für den nächsten Morgen einen Krankenwagen rufen. Jetzt ist Svitlana im Krankenhaus und wird dort hervorragend versorgt. Natürlich sind wir mit dem Krankenhaus und dem Sohn weiterhin in Kontakt. Ich danke auch Irene und Achim, die sofort mit ihrem behindertengerechten Auto den Transport vom Flughafen zum Hotel unterstützt haben. Was würden wir nur ohne die vielen tollen Helfer*innen machen?
Cityofhope cologne e.V.
Cityofhope cologne e.V.2 weeks ago
PORZ am Montag Ausgabe 25.06.2022
Danke Lars Göllnitz
Cityofhope cologne e.V.
Cityofhope cologne e.V.2 weeks ago
"Verein Ukraine Air Rescue bringt Medikamente an die ukrainische Grenze | Kölner Stadt-Anzeiger" https://mobil.ksta.de/wir-helfen/ukraine-air-rescue-ehrenamtliche-piloten-bringen-medikamente-an-die-ukrainische-grenze-39775086

WICHTIGER HINWEIS

Wir von cityofhope cologne e.V. planen unsere Projekte mit Herz, Kopf und Verstand! Deshalb möchten wir gerade in dieser Zeit Verantwortung übernehmen und uns aktiv daran beteiligen, dass sich das Virus so langsam wie nur irgendwie möglich, verbreitet.

Aus Solidarität den älteren und kranken Menschen gegenüber und zu deren Schutz werden wir unsere Veranstaltungen stark zurückfahren. Alle Projekte finden bis auf weiteres nicht statt. Beratungen sind vorübergehend nur mit Termin möglich – Anmeldung unter der Rufnummer 0171 / 9460 636.

Bleibt alle gesund!